Rezept einfach online anfragen

Ihr Online-Rezept bei ZAVA

Über die Online-Arztpraxis ZAVA können Sie völlig zeit- und ortsunabhängig ein Rezept für Ihr bevorzugtes Medikament erhalten. Sie müssen hierfür nur einen kurzen medizinischen Fragebogen ausfüllen, der im Anschluss von einem unserer Ärzte überprüft wird. Ihr Medikament bekommen Sie anschließend direkt per Post zugeschickt oder in einer Apotheke vor Ort.

Welche Vorteile bietet ein Online-Rezept?

Das Online-Rezept bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Sie erhalten Ihr Online-Rezept schnell und unkompliziert – ohne lange Wartezeiten.
  • Ihre Behandlung findet ortsunabhängig statt, sodass Sie sich lange Anfahrtswege sparen können.
  • Sie haben die Wahl: Sie können das Online-Rezept an eine Apotheke vor Ort oder an eine Versandapotheke übermitteln lassen.
  • Sie vermeiden den Aufenthalt im überfüllten Wartezimmer und minimieren dadurch das Infektionsrisiko.
  • Diskretion und individuelle Betreuung sind zu jeder Zeit garantiert.

Wie bekomme ich ein Online-Rezept bei ZAVA?

Sie benötigen ein Erst- oder Folgerezept und das passende rezeptpflichtige Medikament? Beides können Sie schnell und einfach per medizinischem Fragebogen bei unseren Online-Ärzten anfragen.

Und so geht's:

  1. Behandlungsanfrage stellen: Sie haben hier 2 Möglichkeiten: Entweder Sie besuchen unsere Sprechstunden-Seite, wo Sie auswählen können, welche Erkrankung Sie behandeln lassen möchten. Oder Sie wählen aus unserer Medikamentenliste, welches rezeptpflichtige Produkt Sie bevorzugen. Danach beantworten Sie einen kurzen medizinischen Fragebogen. Falls Sie ein Hautproblem haben, besteht die Möglichkeit, 2 Fotos der betroffenen Hautpartien hochzuladen. Im Anschluss geben Sie Ihr bevorzugtes Medikament an. Eröffnen Sie nun ein Patientenkonto oder melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. Im letzten Schritt können Sie Ihre gewünschte Liefer-/Abholoption auswählen und Ihr Medikament sowie die für Ihre Behandlung geltende Behandlungsgebühr bezahlen.
  2. Ärztliche Diagnose: Im Rahmen der ärztlichen Diagnose ermitteln unsere erfahrenen Ärzte anhand Ihrer Angaben, ob das gewählte Medikament für Sie geeignet ist. Falls medizinisch sinnvoll, stellt der zuständige Mediziner ein Online-Rezept aus. Spricht etwas gegen die telemedizinische (Weiter-)Behandlung, verweist er Sie an einen Arzt vor Ort. In diesem Fall bekommen Sie sämtliche bezahlten Gebühren innerhalb von 5-8 Tagen über die ursprünglich gewählte Zahlungsmethode zurückerstattet.
  3. Medikament erhalten: Das Rezept wird auf Ihren Wunsch entweder elektronisch an eine Versandapotheke oder an eine Apotheke vor Ort übermittelt.

Sie haben eine individuelle medizinische Frage? Über Ihr Patientenkonto können Sie sich jederzeit gebührenfrei an unsere Ärzte wenden. Unser Ärzteteam antwortet Ihnen in der Regel werktags innerhalb von 24 Stunden.

Sie möchten gerne persönlich mit einem Arzt sprechen? Dafür können Sie die ZAVA App nutzen und bequem einen Termin für eine Videosprechstunde vereinbaren. Hierüber erhalten Sie bei Bedarf ebenfalls ein Rezept oder eine Krankschreibung*.

  1. Termin buchen: Sie können entscheiden, wann Sie mit welchem Arzt per Video sprechen möchten.
  2. Digitaler Arztbesuch und Rezept: Der behandelnde Arzt wird sich zum vereinbarten Termin bei Ihnen melden und Ihnen gegebenenfalls ein Rezept ausstellen.
  3. Das Medikament erhalten: Der Arzt kann Ihr Rezept direkt im Anschluss an den Termin an eine Apotheke Ihrer Wahl übermitteln oder zu Ihnen nach Hause schicken.

* Bitte beachten Sie: Unsere Ärzte stellen nur private Krankschreibungen aus – und diese auch ausschließlich für höchstens 7 Tage. Sie können diese Bescheinigungen somit nicht bei Ihrer Krankenkasse einreichen und haben keinen Anspruch auf Krankentagegeld, falls Sie insgesamt länger als 6 Wochen krankgeschrieben sind. Arbeitgeber, Universitäten und Schulen erkennen die Krankschreibung natürlich trotzdem an.

Was kostet ein Online-Rezept bei ZAVA?

Die Kosten für eine Behandlung bei ZAVA hängen vom jeweiligen Behandlungsgebiet ab – sie liegen zwischen 9 € und 29 €. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine reine Selbstzahlerleistung handelt. Die Behandlungsgebühr fällt für die ärztliche Diagnose und Rezeptausstellung an. Abhängig von der gewählten Lieferoption bezahlen Sie Ihr Medikament entweder direkt bei uns oder in der Apotheke vor Ort.

Rezept anfragen

Für welche Medikamente bekomme ich ein Online-Rezept?

Die meisten Patienten suchen die Ärzte von ZAVA auf, um Online-Rezepte unter anderem für folgende Medikamente aus diesen Bereichen zu erhalten:

Alle Medikamente, die über ZAVA verfügbar sind, finden Sie in unserer Medikamentenliste

Wie kann ich mein Online-Rezept einlösen?

Es gibt 2 Möglichkeiten, das Online-Rezept einzulösen: in einer Apotheke Ihrer Wahl oder bei einer Versandapotheke.

Abholung in einer Apotheke vor Ort: Sie können Ihr Rezept deutschlandweit in mehr als 6.500 Apotheken einlösen. In der Regel steht Ihr Medikament innerhalb von 3 Stunden nach Eingang der Behandlungsanfrage zur Abholung bereit.

Medikament per Post erhalten (Standard-/Expressversand): Wir übermitteln Ihr Rezept elektronisch an eine Versandapotheke. Das Medikament wird in einer diskreten Verpackung verschickt. Abhängig von der gewählten Lieferoption erhalten Sie Ihr Medikament innerhalb von 1-3 Werktagen.

Kann ich bei jeder Erkrankung ein Online-Rezept erhalten?

Sie können bei ZAVA Online-Rezepte für medizinische Anliegen aus den Bereichen Männer- und Frauengesundheit, Innere Medizin sowie Allgemein- und Reisemedizin anfragen. Dazu gehören zum Beispiel Erektionsstörungen, Verhütungsmittel, bakterielle Vaginose, Chlamydien, Ekzeme, Lippenherpes, Blasenentzündung und Bluthochdruck.

Ob Ihnen ein Rezept ausgestellt wird, liegt – wie in einer Praxis vor Ort – im Ermessen des behandelnden Arztes und lässt sich dementsprechend nicht garantieren. Zum Beispiel kann bei schwerwiegenden Erkrankungen oder Vorerkrankungen keine Online-Behandlung in Anspruch genommen werden. Auch ist es nicht erlaubt, Online-Rezepte für Opiate oder Schlafmittel zu verschreiben. In diesem Fall verweisen wir Sie an einen Arzt vor Ort.

Zu den Sprechstunden von ZAVA

Außerdem interessant: FAQ