Medikamentöse Malariaprophylaxe

Die Malariaprophylaxe bei ZAVA

Preis ab 30.12 € + Behandlungsgebühr 19.00 €

Einer unserer Ärzte wird Ihre Anfrage auswerten und falls angemessen ein Rezept ausstellen. Wie funktioniert ZAVA?

Malaria ist in vielen Urlaubsländern weit verbreitet. Reisende, die betroffene Regionen besuchen, wird oft eine Malariaprophylaxe mit Tabletten empfohlen. Dadurch kann das Risiko einer Infektion mit der potenziell tödlichen Erkrankung reduziert werden.

Im Rahmen dieser Sprechstunde können wir Sie ärztlich beraten und wenn erforderlich ein Rezept für Malarone zur Malariaprophylaxe ausstellen.

Sie möchten Ihr Medikament am gleichen Werktag erhalten? Wählen Sie als Lieferoption „Abholung in einer Apotheke vor Ort“ und holen Sie Ihr Medikament innerhalb weniger Stunden in einer Apotheke in Ihrer Nähe ab.


Sie bezahlen Ihr Medikament + 19.00 € Behandlungsgebühr
Vorderseite einer Packung Atovaquon Proguanilhydrochlorid 250 mg / 100 mg mit 24 Filmtabletten von Ratiopharm
Atovaquon/Proguanil
Malaria

Sofort lieferbar. Preis ab 30.12 € + Behandlungsgebühr 19.00 €

Vorderseite einer Packung Malarone 250 mg / 100 mg mit 12 Filmtabletten von GSK
Malarone
Malaria

Sofort lieferbar. Preis ab 68.69 € + Behandlungsgebühr 19.00 €

Keine Resultate gefunden.

Keine Resultate gefunden.
Bitte überprüfen Sie Ihren Suchbegriff oder versuchen sie einen anderen Medikamentennamen.



ulrike-thieme.png
Medizinisch geprüft von:
Dr. med. Ulrike Thieme Fachärztin für Neurologie, Medizinische Leiterin ZAVA Deutschland

Dr. med. Ulrike Thieme ist Medizinische Leiterin bei ZAVA Deutschland und seit 2018 Teil des Ärzteteams. Ihre Facharztweiterbildung im Bereich Neurologie schloss sie 2018 ab. Vor ihrer Tätigkeit bei ZAVA arbeitete Dr. med. Ulrike Thieme an einem klinischen Forschungsprojekt über neurodegenerative Erkrankungen am National Hospital for Neurology and Neurosurgery, London.

Lernen Sie unsere Ärzte kennen

Ihre Malariaprophylaxe online


gmc logo



Gütesiegel & Mitgliedschaften