Scheidenpilz Behandlung

Diagnose und Medikamente zur Behandlung von Scheidenpilz

Preis ab 1.54 € + Rezeptgebühr 10.72 €

Einer unserer Ärzte wird Ihre Anfrage auswerten und falls angemessen ein Rezept ausstellen. Wie funktioniert Zava?

Bis zu 75 Prozent aller Frauen leiden mindestens einmal in ihrem Leben an einem Scheidenpilz. Bei jeder zehnten Frau treten Scheidenpilzinfektionen sogar regelmäßig auf. Damit zählt Scheidenpilz zu den häufigsten Infektionen im Intimbereich.

Durch Symptome wie Jucken und Ausfluss kann eine Scheidenpilzinfektion zwar belastend für die betroffene Frau sein, allerdings sind Scheidenpilze mit modernen Medikamenten einfach zu behandeln. Zur Scheidenpilz-Behandlung stehen Cremes, Tabletten, Vaginalzäpfchen oder Kombinationspräparate zur Verfügung. Je nach Präparat sind diese teilweise nur apothekenpflichtig oder aber auch verschreibungspflichtig.


Medikamente zur Behandlung von Scheidenpilz

Sie bezahlen Ihr Medikament + 10.72 € Rezeptgebühr

Sofort lieferbar. Preis ab 15.18 € + Rezeptgebühr 10.72 €

Sofort lieferbar. Preis ab 9.55 € + Rezeptgebühr 10.72 €

Sofort lieferbar. Preis ab 1.54 € + Rezeptgebühr 10.72 €

Keine Resultate gefunden.

Keine Resultate gefunden.
Bitte überprüfen Sie Ihren Suchbegriff oder versuchen sie einen anderen Medikamentennamen.



Lieferoptionen

Behandlung von Scheidenpilz

maike-michel.png
Dr. Maike Michel Medizinische Autorin

Maike Michel unterstützt das Ärzteteam von Zava bei der medizinischen Textprüfung. Sie studierte Medizin an den Universitäten in Münster und Freiburg. Seit 2016 arbeitet sie als Assistenzärztin in einer psychiatrischen Klinik in Deutschland.

Lernen Sie unsere Ärzte kennen

Letzte Aktualisierung: 12 Sep 2019


Ihre Online-Behandlung von Scheidenpilz




Weitere Informationen

Gütesiegel