Datenschutzerklärung

Gültig seit 01. März 2022

Vorherige Versionen der Datenschutzerklärung finden Sie am Ende der Seite.

Vielen Dank für Ihr Interesse an ZAVA. Der Schutz Ihrer persönlichen Informationen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir schätzen Ihr Vertrauen, dass ZAVA gewissenhaft mit diesen Informationen umgeht.

Unsere Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche persönlichen Informationen wir erheben sowie wann und wie Ihre Informationen bei der Nutzung unseres Angebots erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Ebenso erklären wir Ihre Rechte, und welche Ihrer Informationen wir mit Drittparteien teilen.

Bitte nutzen Sie unser Angebot auf der Website www.zavamed.com/de erst, wenn Sie die Datenschutzerklärung verstehen und mit deren Inhalt einverstanden sind. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren – wir freuen uns immer, von unseren Nutzern zu hören. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Inhalt

Wer sind wir?

zavamed.com ist eine Website und ein Dienst, der von HEALTH BRIDGE MEDICAL LIMITED ("ZAVA") betrieben wird.

Wir sind in Irland unter der Firmennummer 648769 registriert und haben unseren Geschäftssitz in 2 Dublin Landings, N Wall Quay, North Dock Dublin, D01 V4A3, Irland.

Unser Datenschutzbeauftragter kann per E-Mail unter datenschutz@zavamed.com kontaktiert werden.

Unsere Rolle

Wir sind ein so genannter “Data Controller”, d.h. eine für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle. Im Sinne der DSGVO und des Data Protection Acts 2018 bedeutet das, dass wir damit betraut sind, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinien zu verwalten und zu behandeln. Wir bestimmen die Art und Weise der Verarbeitung und sind daher dafür verantwortlich. Das bedeutet, dass Sie darauf vertrauen können, dass wir Ihre persönlichen Daten im Einklang mit dieser Richtlinien betreuen und behandeln.

Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte einfach unter datenschutz@zavamed.com und geben Sie die Art Ihrer Anfrage im Betreff Ihrer E-Mail an (z. B. Antrag auf Zugang, Antrag auf Löschung usw.).

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde über unsere Verarbeitung bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Unsere zuständige Behörde in der Europäischen Union ist die Data Protection Commission (DPC) in Irland, deren Einzelheiten Sie hier finden https://www.dataprotection.ie/.

Technische und operative Sicherheit

Unser Versprechen

  • Unsere Sicherheitsmaßnahmen schützen Sie vor unbefugtem Zugriff, Änderungen, Offenlegung oder Zerstörung Ihrer Daten.
  • Wir überprüfen regelmäßig unsere Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich der Art und Weise, wie wir Daten sammeln, verarbeiten und speichern. Dazu gehört auch die Verschlüsselung von Daten und die Einführung physischer Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz unserer Speichersysteme.
  • Ihr Zahlungsvorgang und Ihre persönlichen Daten werden mit der SSL-Technologie verschlüsselt.
  • Jeder unserer Mitarbeiter unterschreibt eine Geheimhaltungsvereinbarung und stimmt ihr zu, wenn er bei uns anfängt und in den einschlägigen Datenschutzbestimmungen geschult wird.
  • Der Zugang zu Ihren Daten wird nur Mitarbeitern auf einer Need-to-know-Basis gewährt.
  • Alle unsere Lieferanten müssen sich gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften an Verpflichtungen zum Schutz der Privatsphäre halten.

Erzählen Sie mir mehr

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, lesen Sie den oder die Hinweise, die am besten für Ihre Beziehung zu uns gelten:

1. Datenschutzhinweis für Patienten

Daten, die wir besitzen und wie wir sie verwenden

Als Patient von ZAVA haben wir die folgenden Informationen über Sie:

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung

Gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung

Diese Tabelle können Sie sich gerne als PDF herunterladen.

Gemeinsame Nutzung und Übertragung von Daten

Wenn Daten aus dem Vereinigten Königreich in den EWR oder aus dem EWR in das Vereinigte Königreich übermittelt werden, dann geschieht dies auf der Grundlage, dass die Länder, die die Daten erhalten, über ein vergleichbares Datenschutzsystem verfügen wie das Land, das die Daten weitergibt (Angemessenheit).

Um den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte im Rahmen der Datenübertragungen zu gewährleisten, nutzen wir bei der Ausgestaltung der Vertragsverhältnisse mit unseren Dienstleistern im Übrigen die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c) DSGVO. Diese sind auf den hier verlinkten Websiten der Europäischen Union abrufbar, alternativ können Sie diese Dokumente auch bei uns unter den unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfragen.

Aufbewahrungsfristen

2. Datenschutzhinweis zum Browsen auf der Website

3. Datenschutzhinweis für Forschungsteilnehmer

4. Datenschutzhinweis für Lieferanten

5. Datenschutzerklärung für Investoren

6. Datenschutzerklärung für Stellenbewerber

7. Datenschutzerklärung für ZAVA Mitarbeiter

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung für Mitarbeiter, die auf unseren gemeinsam genutzten Laufwerken verfügbar ist, oder wenden Sie sich direkt an das Personalteam.

Kontakt / Verantwortliche Stelle

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei ZAVA haben oder aus anderen Gründen den Datenschutzbeauftragten der Verantwortlichen Stelle kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte unter möglichst genauer Beschreibung Ihres Anliegens an datenschutz@zavamed.com. Sie können uns auch brieflich erreichen an:

Health Bridge Medical Limited (t/a ZAVA)

2 Dublin Landings, N Wall Quay, North Dock Dublin, D01 V4A3

Irland

Telefon: +49 (0)40 874069-56

E-Mail: kontakt@zavamed.com

Wir werden Sie sobald als möglich kontaktieren, um Ihre Bedenken aus dem Weg zu räumen.

Herzlichen Dank, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen mit medizinischem Rat zur Seite zu stehen!

Vorherige Versionen der Datenschutzerklärung



Gütesiegel & Mitgliedschaften