Avanafil

Beverley Kugler

Medizinisch geprüft von

Beverley Kugler

Letzte Änderung: 19 Jan 2019

Avanafil gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer und dient der Behandlung von Erektionsstörungen bei Männern. Informieren Sie sich hier über Wirkung, Vorteile, Neben- und Wechselwirkungen und was sonst bei der Einnahme zu beachten ist.

Inhalt
Eine Ärztin spricht mit ihrem Patienten. Er möchte sich über den Spedra Wirkstoff Avanafil informieren.

Was ist Avanafil?

Avanafil ist der Wirkstoff des Medikaments Spedra® und wird zur Therapie von erektiler Dysfunktion (Erektionsstörungen) verwendet. Avanafil fördert die Durchblutung des Penis, was die Entstehung einer Erektion erleichtert und dadurch normalen Geschlechtsverkehr unterstützt. Bei sexueller Stimulation setzt die Wirkung bereits nach kurzer Zeit ein und kann bis zu 6 Stunden anhalten.

Welche Vorteile bietet Avanafil gegenüber anderen PDE-5-Hemmern?

Der rasche Wirkeintritt von Avanafil ermöglicht spontanen Geschlechtsverkehr. Zudem weisen Studien auf eine sogenannte höhere Selektivität des Wirkstoffes für die Phosphodiesterase-5 hin, was einfach gesagt eine bessere Verträglichkeit und weniger Nebenwirkungen begünstigt.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Wirkbeginn und Wirkdauer der einzelnen PDE-5-Hemmer:

Wirkbeginn Wirkdauer
Spedra® (Avanafil)

nach 15 bis 30 Minuten

bis zu 6 Stunden

Viagra® (Sildenafil)

nach 30 bis 60 Minuten

4 bis 5 Stunden

Levitra® (Vardenafil)

nach 25 bis 60 Minuten

4 bis 5 Stunden

Cialis® (Tadalafil)

nach 30 Minuten

bis zu 36 Stunden

Häufig angefragte Potenzmittel

ab 34.36 €

ab 50.04 €

ab 64.05 €

ab 21.91 €

Keine Resultate gefunden.

Keine Resultate gefunden.
Bitte überprüfen Sie Ihren Suchbegriff oder versuchen sie einen anderen Medikamentennamen.

Und welche Nachteile hat Avanafil gegenüber anderen PDE-5-Hemmern?

Der Nachteil gegenüber anderen PDE-5-Hemmern liegt darin, dass es aktuell keine Generika zu erwerben gibt. Generika sind Nachahmerpräparate, die denselben Wirkstoff wie das Originalpräparat enthalten. Häufig sind Generika deutlich günstiger als das Ursprungspräparat.

Darüber hinaus ist Avanafil aktuell nicht in einer anderen Darreichungsform, etwa als Schmelztablette, erwerbbar. Auch eine niedrige Dosierung, wie sie bei Tadalafil (Cialis®) beispielsweise zur täglichen Einnahme erhältlich ist, gibt es nicht.

Wie lange wirkt Avanafil?

Die Wirkung von Avanafil setzt etwa 15-30 Minuten nach Einnahme des Medikaments ein und hält bis zu 6 Stunden an. Bei Avanafil handelt es sich wie bei Sildenafil, Tadalafil oder Vardenafil um ein Arzneimittel aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer. Diese Stoffe hemmen eine Enzymfunktion in den Blutgefäßen des Penis, worauf sich diese erweitern und mehr Blut in die Schwellkörper fließen kann. Auf diese Weise wird die natürliche Erektionsfähigkeit unterstützt und befriedigender Geschlechtsverkehr ist trotz Erektionsstörungen möglich.

Wann sollte ich Avanafil nicht einnehmen?

Falls bei Ihnen eine Allergie gegen Avanafil oder andere Bestandteile dieses Arzneimittels bestehen, sollten Sie es nicht einnehmen.

Besonders bei der gleichzeitigen Einnahme von Stickstoffmonoxid freisetzenden Wirkstoffen, zum Beispiel organischen Nitraten bei Brustschmerzen (Angina pectoris) oder Durchblutungsstörungen des Herzens, ist erhöhte Vorsicht geboten. Die Kombination von Phosphodiesterase-5-Inhibitoren mit diesen Medikamenten kann zu einer Wirkungsverstärkung mit der Gefahr eines starken Blutdruckabfalls führen.

Auch bei Antibiotikatherapie mit Erythromycin oder dem Konsum von Alkohol kann es zu vermehrten unerwünschten und verstärkenden Wirkungen kommen. Das Trinken von Alkohol kann zudem Ihre Erektionsfähigkeit vermindern. Ebenfalls Vorsicht geboten ist bei Grapefruitsaft. Dieser kann den Abbau von Avanafil verzögern und dadurch eventuell das Risiko für unerwünschte Wirkungen erhöhen. Verzichten Sie deshalb 24 Stunden vor der Einnahme auf das Trinken bzw. den Verzehr von Grapefruit(saft).

Patienten, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden oder in den letzten 6 Monaten einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erlitten haben, sollten ebenso wie Betroffene mit schweren Leber- oder Nierenproblemen ganz auf den Einsatz von Avanafil verzichten.

Tritt nach der Einnahme ein plötzlicher Sehverlust auf einem oder beiden Augen auf, sollten Sie das Medikament sofort absetzen und einen Arzt aufsuchen.

Wichtig: Bei den genannten Gegenanzeigen handelt es sich nur um eine Auswahl. Bitte lesen Sie vor der Anwendung stets sorgfältig die Packungsbeilage.

Welche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können bei Avanafil auftreten?

Wenn Sie noch andere Arzneimittel einnehmen oder in der Zukunft einnehmen möchten, müssen Sie Ihren Arzt vorher darüber informieren oder sich bei Ihrem Apotheker erkundigen. Dies ist wichtig, da Avanafil die Wirkung anderer Arzneimittel beeinflussen kann und umgekehrt.

Besondere Vorsicht ist bei den folgenden Arzneimitteln geboten:

  • Stickstoffmonoxid freisetzende Arzneimittel gegen Brustschmerzen (Angina pectoris) wie Amylnitrit oder Glyceryltrinitrat. Avanafil steigert die Wirkung dieser Medikamente und senkt massiv den Blutdruck.
  • Arzneimittel gegen HIV oder AIDS wie Indinavir, Ritonavir, Saquinavir, Nelfinavir oder Atazanavir.
  • Arzneimittel gegen Pilzinfektionen wie Itraconazol, Voriconazol oder Ketoconazol.
  • Antibiotika gegen bakterielle Infektionen wie Erythromycin, Clarithromycin oder Telithromycin.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker auch, wenn Sie folgende Medikamente einnehmen:

  • Alphablocker zur Senkung des Blutdrucks oder bei Prostataproblemen.
  • Arzneimittel gegen unregelmäßigen Herzschlag wie Chinidin, Amiodaron, Sotalol oder Procainamid.
  • Antibiotika wie Erythromycin.
  • Arzneimittel gegen Epilepsie wie Phenobarbital, Primidon oder Carbamazepin
  • Medikamente, die den Abbau von Avanafil im Körper reduzieren können (moderate CYP3A4-Inhibitoren). Hierzu gehören beispielsweise die Wirkstoffe Amprenavir, Aprepitant, Diltiazem, Fluconazol, Fosamprenavir sowie Verapamil.
  • Riociguat (Handelsname Adempas), ein Arzneimittel, das zur Behandlung von Bluthochdruck der Lunge eingesetzt wird.
  • Andere Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion wie Sildenafil, Tadalafil oder Vardenafil.

Falls Sie vor der Einnahme von Avanafil unsicher sind, können Sie sich vorab bei Ihrem Arzt oder Apotheker erkundigen.

Welche Nebenwirkungen können von Avanafil verursacht werden?

Wie bei der Einnahme anderer Medikamente kann es auch bei Avanafil zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Sie sollten sich vor Beginn der Medikation unbedingt von einem Arzt beraten lassen, da es bei der gleichzeitigen Einnahme von anderen Wirkstoffen, beispielsweise Nitraten, zu einer Verstärkung der Wirkung und schweren Nebenwirkungen kommen kann.

Wichtig: Bitte suchen Sie unverzüglich ärztliche Hilfe, falls eine der folgenden schweren Nebenwirkungen auftritt:

  • Eine Erektion, die nicht wieder weggeht („Priapismus“). Falls Sie eine Erektion bekommen, die länger als 4 Stunden andauert, muss sie möglichst schnell behandelt werden, da Ihr Penis ansonsten dauerhaft geschädigt werden kann (einschließlich des Verlusts der Erektionsfähigkeit).
  • Verschwommenes Sehen.
  • Plötzliche Abnahme oder Verlust des Sehvermögens auf einem oder beiden Augen.
  • Plötzliche Abnahme oder Verlust des Hörvermögens. Eeventuell fühlen Sie sich auch schwindlig oder hören ein Klingeln in den Ohren.

Häufige Nebenwirkungen:

  • Kopfschmerzen
  • Hitzegefühl
  • Verstopfte Nase

Gelegentlich auftretende Nebenwirkungen (Auswahl):

  • Schwindelgefühl
  • Schläfrigkeit, Müdigkeit
  • Beschleunigter Herzschlag
  • Verdauungsstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Atemlosigkeit bei Anstrengung
  • Beeinträchtigung des Sehvermögens

Selten auftretende Nebenwirkungen (Auswahl):

In seltenen Fällen kann die Einnahme von Avanafil zu einer nicht arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie (NAION) führen. Dabei kommt es zu einer Störung des Blutstroms zum Sehnerv und Sehverlusten bis hin zur Erblindung.

Wichtig: Bei länger anhaltenden Nebenwirkungen oder Beschwerden sollten Sie sich unverzüglich in ärztliche Behandlung begeben oder sich in unserer ZAVA Sprechstunde beraten lassen. Bei schweren Nebenwirkungen (wie oben aufgeführt) kontaktieren Sie bitte unverzüglich einen Arzt vor Ort.

Eine vollständige Auflistung aller Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage von Spedra.

Was muss ich bei Potenzmitteln wie Avanafil beachten?

Vor der Einnahme sollten Sie sich sorgfältig über die Anwendung sowie die Risiken und Nebenwirkungen von Medikamenten informieren. Auskunft gibt Ihr Hausarzt, die Packungsbeilage oder einer der Ärzte von ZAVA. Nur so kann das Auftreten von schweren Nebenwirkungen bei Missachtung von Anwendungshinweisen, Arzneimittelinteraktionen sowie Überdosierungen vermieden werden.

Falls Sie noch Fragen haben oder Avanafil bestellen möchten, kontaktieren Sie uns im Rahmen einer Sprechstunde.

Kann ich Avanafil ohne Rezept online kaufen?

Nein, Avanafil ist verschreibungspflichtig und kann nicht ohne Rezept gekauft werden. Wenn Sie weitere Informationen zu Avanafil erhalten möchten oder ein Rezept benötigen, können Sie sich an die Ärzte von ZAVA sowie Ihren Arzt oder Apotheker vor Ort wenden.

Häufig angefragte Potenzmittel

ab 34.36 €

ab 50.04 €

ab 64.05 €

ab 21.91 €

Keine Resultate gefunden.

Keine Resultate gefunden.
Bitte überprüfen Sie Ihren Suchbegriff oder versuchen sie einen anderen Medikamentennamen.

beverley-kugler.png
Medizinisch geprüft von:
Beverley Kugler Ärztliche Leiterin (in Elternzeit)

Beverley Kugler ist seit November 2018 die ärztliche Leiterin von ZAVA Deutschland. Zur Zeit befindet sie sich in Elternzeit. Sie studierte Medizin am University College London (UCL) und schloss das Studium 2010 mit Auszeichnung ab. Im Anschluss war sie an verschiedenen Krankenhäusern in London tätig, bevor sie 2016 Teil des deutschen Ärzteteams von ZAVA wurde.

Lernen Sie unsere Ärzte kennen

Letzte Änderung: 19 Jan 2019


Weitere Informationen


Kundenrezensionen
trustpilot-ratings-4-halfstar (7247)
trustpilot-ratings-5-star von Karoline Zieger, 27 Aug 2021
Ich wohne sehr abgelegenen und bin mit Zava bestens zufrieden so spare ich mir oft den Weg in die Stadt.
trustpilot-ratings-5-star von Cle, 18 Aug 2021
unkomplizierte Abwicklung sehr gute Beratung schnelle Lieferung vielen Dank !
trustpilot-ratings-5-star von Tobi, 24 Aug 2021
Immer schnell und problemlos, einfach super!
trustpilot-ratings-5-star von Veronica, 18 Aug 2021
Was easy and fast
trustpilot-ratings-5-star von Mi, 06 Sep 2021
1A Service Lieferung innerhalb 3 Tage nach Bestellung


Gütesiegel & Mitgliedschaften