Tadalafil 5 mg

Dr. Emily Wimmer

Medizinisch geprüft von

Dr. Emily Wimmer

Letzte Änderung: 26 Mär 2021

Tadalafil 5 mg ist ein sogenannter Phosphodiesterase-5-Inhibitor (PDE-5-Hemmer) und kommt unter anderem bei Erektionsstörungen (erektiler Dysfunktion) zum Einsatz. Dank seiner gefäßweitenden Wirkung können Erektionen entstehen und länger aufrechterhalten werden. Tadalafil 5 mg zeichnet sich zudem durch seine tägliche Einnahme aus – den Anwendern ermöglicht das ein spontanes Sexleben.

Inhalt
Vorderseite einer Packung Cialis 5 mg mit 28 Tabletten von Lilly.

Was ist Tadalafil 5 mg?

Bei Tadalafil handelt es sich wie bei Sildenafil und Vardenafil um einen Wirkstoff aus der Gruppe der Phosphodiesterase-5-Inhibitoren. Die 5 mg entsprechen der Dosierung des Wirkstoffs pro Tablette.

Tadalafil 5 mg ist für die tägliche Anwendung zugelassen (Dauermedikamentation). Dies ermöglicht Patienten mit Erektionsstörungen ein spontanes Sexualleben.

Zum ersten Mal auf den deutschen Markt gekommen ist Tadalafil 2002 im Arzneimittel Cialis® von Lilly Pharma. Seit 2017 gibt es auch diverse günstigere Generika von weiteren Herstellern zu kaufen. Alle verfügbaren Produkte sind verschreibungspflichtig.

Welche Produkte enthalten Tadalafil 5 mg?

In Deutschland sind mehrere Arzneimittel erhältlich, die 5 mg Tadalafil enthalten. Bei ZAVA bekommen Sie folgende Rezepte, bei Bedarf inklusive Medikamente:

Produkt Preis ab

Tadalafil AbZ 5 mg

21,40 €

Tadalafil Stada Filmtabletten 5 mg

19,15 €

Cialis® 5 mg

64,05 €

TadaHEXAL® 5 mg

38,50 €

Tadalafil 1 A Pharma® 5 mg

22,21 €

Wirkweise und Anwendung von Tadalafil 5 mg

Damit Tadalafil 5 mg seine Wirkung voll entfalten kann, sollten Sie – wie bei allen Arzneimitteln – auf die richtige Anwendung achten. Was müssen Sie wissen?

Wie wirkt Tadalafil 5 mg?

Tadalafil bewirkt die Weitung bestimmter Blutgefäße. Dies erreicht es, indem es die sogenannte Phosphodiesterase-5 blockiert, ein Enzym, das normalerweise den Signalstoff cGMP abbaut. Dieses cGMP sorgt, solange es in ausreichender Menge vorliegt, für eine Entspannung der Gefäßmuskulatur und dadurch für eine Ausdehnung der Blutgefäße.

Die Wirkung von Tadalafil 5 mg tritt nach etwa 30-60 Minuten ein. Im Rahmen der Dauertherapie, bei der täglich eine Tablette eingenommen wird, ergibt sich so in der Regel nach etwa 5 Tagen Einnahmezeit ein gleichmäßiger Wirkstoffspiegel im Blut, sodass Erektionen zu jeder Tageszeit möglich sind.

Da der Wirkstoff sehr langsam vom Körper abgebaut wird, kann der Effekt von Tadalafil 5 mg bis zu 24 Stunden lang anhalten.

Wichtig: Das bedeutet nicht, dass es in dieser Zeitspanne zu dauerhaften oder ungewollten Erektionen kommt. Vielmehr versteift sich der Penis nur bei sexueller Erregung. Den Anwendern ermöglicht das spontanen Geschlechtsverkehr, der nicht genau nach dem Zeitpunkt der Tabletteneinnahme ausgerichtet werden muss. In diesem Punkt unterscheidet sich Tadalafil maßgeblich von anderen Phosphodiesterase-5-Inhibitoren, die ihre Wirkung nur über wenige Stunden aufrechterhalten.

Wie wird Tadalafil 5 mg angewendet?

Tadalafil gibt es in Deutschland in Tablettenform. Verordnet der Arzt ein Präparat mit 5 mg des Wirkstoffs, ist in der Regel eine tägliche Einnahme vorgesehen. Dann können Sie jeden Tag eine Tablette mit etwas Wasser schlucken – unabhängig von den Mahlzeiten und am besten immer zur etwa gleichen Zeit.

Bei Erektionsstörungen eignet sich die tägliche Behandlung mit 5 mg Tadalafil insbesondere dann, wenn der Mann 2-mal oder öfter pro Woche Geschlechtsverkehr hat. In anderen Fällen kann eine Bedarfsmedikation in höherer Dosierung angezeigt sein. Zum Beispiel mit Tadalafil 20 mg.

Individuelle Behandlungsschemata sind möglich. Besprechen Sie deswegen die Einnahme mit Ihrem Arzt und halten Sie sich immer an seine Anweisungen.

Dosierungen und Gewöhnung

Tadalafil-Tabletten gibt es in den Wirkstärken 2,5, 5, 10 und 20 mg. Je nach Beschwerdebild wird der Arzt Ihnen die passende Menge Wirkstoff verordnen. Typischerweise behandelt er Erektionsstörungen oder eine gutartige Prostatavergrößerung mit 5 mg Tadalafil.

Um kein unnötiges gesundheitliches Risiko einzugehen, sollten Sie Tadalafil höchstens 1-mal täglich einnehmen und sich genau an die Dosierung halten, die Ihnen der Arzt vorgegeben hat.

Viele Anwender sind besorgt, dass Tadalafil bei der Dauertherapie irgendwann seine Wirksamkeit verlieren könnte, weil der Körper sich an den Wirkstoff gewöhnt. Diese Sorge ist unbegründet. Bislang gibt es keinerlei Hinweise auf eine Gewöhnung oder Abhängigkeit.

Gegenanzeigen bei Tadalafil 5 mg

Die Einnahme von Tadalafil kann mit Nebenwirkungen verbunden sein und sollte unter bestimmten Voraussetzungen gar nicht erfolgen. Daher wird der Arzt vor der Verordnung Ihre bisherige Krankengeschichte abfragen und gegebenenfalls eine körperliche Untersuchung durchführen.

Unter diesen Umständen kommt die Behandlung mit Tadalafil 5 mg unter anderem nicht infrage:

  • wenn Erektionsstörungen bereits mit anderen Medikamenten behandelt werden
  • wenn Nitrate eingenommen werden (bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen)
  • bei unkontrollierten Herzrhythmusstörungen
  • bei zu niedrigem Blutdruck
  • wenn im letzten halben Jahr unkontrollierter zu hoher Blutdruck bestanden hat
  • wenn eine instabile Angina pectoris (Brustenge) vorliegt; insbesondere wenn die Beschwerden durch die körperliche Anstrengung beim Geschlechtsverkehr ausgelöst werden
  • bei einem Herzinfarkt innerhalb der letzten 90 Tage
  • wenn es in den letzten 6 Monaten zu einem Schlaganfall gekommen ist
  • bei Herzinsuffizienz (Herzschwäche) vom Grad 2 oder höher
  • wenn eine pulmonale Hypertonie mit Riociguat behandelt wird
  • bei nicht-arteriitischer anteriorer ischämischer Optikusneuropathie (“Augeninfarkt”) oder Retinitis pigmentosa (erbliche, degenerative Augenerkrankung)
  • bei Allergien gegen den Wirkstoff Tadalafil oder andere Bestandteile des jeweiligen Medikaments

Wenn der Arzt eine Herz-Kreislauf-Erkrankung festgestellt hat, bei der sich das gesundheitliche Risiko durch sexuelle Aktivität erhöhen würde, wird er ebenfalls kein Tadalafil verschreiben.

Mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Generell kann es bei der Anwendung eines jeden Arzneimittels zu unerwünschten Wirkungen oder zur Beeinträchtigung von/durch andere Präparate kommen.

Nebenwirkungen von Tadalafil 5 mg

Sie nehmen Tadalafil 5 mg ein und Ihnen fallen Nebenwirkungen auf? Das sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker besprechen. Insbesondere gilt das, wenn die Beschwerden stark sind oder lange anhalten. Suchen Sie dann unmittelbar einen Arzt auf.

Häufig (1-10 von 100 Behandelte) klagen über:

  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Glieder- und Muskelschmerzen
  • Hautrötungen
  • verstopfte Nase
  • Verdauungsbeschwerden, vor allem im Bereich des Oberbauches

Gelegentlich (bei 1-10 von 1.000 Anwendern) treten auf:

  • Überempfindlichkeitsreaktionen
  • Ausschläge auf der Haut
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • verschwommenes Sehen
  • Gefühl von Augenschmerzen
  • Nasenbluten
  • Herzrhythmusstörungen
  • zu hoher (Hypertonie) oder zu niedriger Blutdruck (Hypotonie)
  • Atemnot
  • Schmerzen in der Brust
  • Bauchschmerzen sowie weitere Verdauungsbeschwerden
  • Nachweis von roten Blutkörperchen im Urin
  • Wassereinlagerungen in den Gliedmaßen
  • Müdigkeit
  • lang anhaltende Erektionen

In seltenen Fällen (bei 1-10 Behandelten von 10.000) sind neben weiteren Beschwerden beispielsweise auch verstärktes Schwitzen, Krampfanfälle, Migräne, Schlaganfall, Gesichtsfeldausfälle, Brustenge oder ein Herzinfarkt möglich. Lesen Sie vor der Anwendung genau die Packungsbeilage durch.

Selten entwickelt sich auch eine sehr langanhaltende (mehr als 2 Stunden andauernde) und schmerzhafte Erektion. Diesen Priapismus sollten Sie schnellstmöglich behandeln lassen, um bleibende Schäden am Penis zu verhindern.

Lesen Sie vor der Anwendung genau die Packungsbeilage durch.

Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen

Bei gleichzeitiger Anwendung oder Einnahme von einigen anderen Arzneimitteln kann es im Zusammenhang mit Tadalafil 5 mg zu Wechselwirkungen kommen. Das bedeutet, dass der Effekt von Tadalafil abgeschwächt oder verstärkt werden kann – oder dass Tadalafil wiederum den Effekt anderer Wirkstoffe abschwächt oder verstärkt.

Bekannt sind Wechselwirkungen unter anderem bei:

  • anderen Medikamenten zur Therapie von Erektionsstörungen
  • 5-Alpha-Reduktase-Hemmern (bei gutartiger Vergrößerung der Prostata)
  • Alpha-Blockern und anderen Blutdrucksenkern
  • CYP3A4-Inhibitoren,beispielsweise Ritonavir (bei HIV-Infektionen und AIDS) sowie Ketoconazol (gegen Pilzinfektionen)
  • CYP3A4-Induktoren, wie das Antibiotikum Rifampicin oder Medikamente zur Behandlung von Epilepsie, beispielsweise Phenobarbital, Phenytoin oder Carbamazepin
  • Saquinavir (bei HIV-Infektionen)
  • Itraconazol (behandelt Pilzinfektionen)
  • Erythromycin und Clarithromycin (Antibiotika)
  • Krampflöser
  • Nitraten (werden beispielsweise bei Angina pectoris angewendet)
  • Terbutalin (gegen Atemnot)
  • Riociguat (zur Behandlung von pulmonaler Hypertonie)

Wenn die Anwendung von Tadalafil 5 mg angedacht ist, müssen Sie also unbedingt ansprechen, wenn Sie mit einem oder mehreren dieser Arzneimittel behandelt werden. Das hilft dem Arzt, eine für Ihre Bedürfnisse passende Therapie zu finden.

Wechselwirkungen mit Lebens- oder Genussmitteln

Auch Lebens- oder Genussmittel können die Wirkung von Tadalafil 5 mg beeinflussen. Der Fall ist das bei:

  • Alkohol: Während geringere Mengen meistens keine Folgen haben, kann eine größere Menge das Risiko für bestimmte Nebenwirkungen erhöhen. Das gilt vor allem für Schwindel und Verdauungsbeschwerden wie Übelkeit. Die Effekte von Tadalafil und Alkohol verstärken sich hier gegenseitig. Eventuell ist durch den Alkoholkonsum gar keine Erektion möglich.
  • Grapefruitsaft: Die Inhaltsstoffe von Grapefruitsaft verursachen eine höhere Wirkstoffkonzentration im Blut. Das kann mitunter Nebenwirkungen wahrscheinlicher machen.

Die Entwicklung von Tadalafil 5 mg

Entwickelt und auf den Markt gebracht wurde Tadalafil von Lilly Pharma. Im Jahr 2002 veröffentlichte der Hersteller das Original-Produkt Cialis® in Deutschland – 2003 folgte die US-amerikanische Entsprechung. Von anderen PDE5-Hemmern (zum Beispiel Sildenafil und Vardenafil) unterscheidet sich Tadalafil durch seine lange Wirkdauer, die Anwendern ein spontaneres Liebesleben ermöglicht.

Tadalafil 5 mg online kaufen

Tadalafil 5 mg können Sie legal im Internet erwerben. Über die Online-Arztpraxis ZAVA geht das ganz einfach: Sie füllen einen medizinischen Fragebogen aus und reichen ihn zur Überprüfung ein. Die Ärzte von ZAVA checken Ihre Angaben und stellen Ihnen bei Eignung ein passendes Rezept aus. Dieses können Sie direkt einlösen und das Arzneimittel zu sich nach Hause bestellen oder wir schicken es an eine Apotheke Ihrer Wahl.

dr-emily-wimmer.png
Medizinisch geprüft von:
Dr. Emily Wimmer Ärztin

Dr. Emily Wimmer ist seit 2015 eine unserer deutschen Ärzte bei Zava. 2009 schloss sie ihr Studium der Humanmedizin an der Universität zu Lübeck ab. Danach arbeitete sie in der Abteilung für Hämatologie und Onkologie an der MedUni Wien sowie als Assistenzärztin in Hamburg bzw. Prüfärztin am Hamburger Institut für Versorgungsforschung in Dermatologie. Seit 2020 arbeitet Sie zudem in Teilzeit in der Praxis von Dr. Jürgen Kolbeck in Hamburg.

Lernen Sie unsere Ärzte kennen

Letzte Änderung: 26 Mär 2021

Ihre Behandlung bei Erektionsstörungen
Rezept anfordern

Ihre Behandlung bei Erektionsstörungen

Bei Zava können Sie schnell und unkompliziert eine Behandlung gegen Erektionsstörungen anfordern. Füllen Sie dazu einfach unseren kurzen medizinischen Fragebogen aus und wählen Sie Ihr bevorzugtes Medikament.

Sie sind sich unsicher, welches Medikament am besten für Sie geeignet ist? Unsere Ärzte beraten Sie gerne – natürlich kostenfrei.


Weitere Informationen


Kundenrezensionen
trustpilot-ratings-5-star (6752)
trustpilot-ratings-5-star von Günter, 27 Mär 2021
UNKOMPLIZIERT UND SCHNELL
trustpilot-ratings-4-star von Dirk, 13 Mär 2021
Seriöser Anbieter - immer schnelle Lieferung. Rezeptgebühr jedoch zu teuer.
trustpilot-ratings-5-star von Ingo, 10 Mär 2021
Übersichtliche Seite, gute Beratung, schneller Versand - und seriöse Abwicklung! Alles fein also
trustpilot-ratings-5-star von Chaimae, 10 Mär 2021
Ganz schnell antworte 😌
trustpilot-ratings-4-star von Vanessa, 10 Mär 2021
Hervorragend, schneller Service



Gütesiegel & Mitgliedschaften