Wohnzimmer statt Wartezimmer

Online-Krankschreibung bei Gürtelrose

Ärztliche Beratung, Diagnose, Rezept und Krankschreibung bequem über das Handy.

Scannen Sie den QR-Code für 2 Sekunden mit Ihrer Handykamera, um direkt zum Apple Store oder Google Play Store zu gelangen.

Warum und wie lange sollte ich mich bei Gürtelrose krankschreiben lassen?

Gürtelrose ist eine äußerst ansteckende Krankheit, die mit einem meist schmerzhaftem Hautausschlag einhergeht. Zudem können Unwohlsein, leichtes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen auftreten.

Ab den ersten Symptomen und bis die mit infektiöser Flüssigkeit gefüllten Bläschen vollständig verkrustet sind, sollten Sie deshalb besser Zuhause bleiben. Eine Krankschreibung bei einer Gürtelrose ist empfehlenswert, da somit die Gefahr einer Ansteckung anderer Menschen im privaten, sowie im beruflichen Umfeld reduziert werden kann.

Wie lange Sie sich bei einer Gürtelrose krankschreiben lassen sollten, hängt vom Verlauf der Infektion ab. Eine komplette Ausheilung einer Gürtelrose dauert normalerweise 4-5 Wochen.

Wie kann ZAVA helfen?

Im Falle eines Gürtelrose-Ausbruchs können Ihnen unsere Partnerärzte im Rahmen einer ärztlichen Beratung eine Krankschreibung für Ihren Arbeitgeber und/oder ein Rezept für antivirale Medikamente zur Behandlung ausstellen. Sollte der Ausschlag stark schmerzen oder jucken, kann der behandelnde Arzt zusätzlich Schmerzmittel und Lotionen zur Linderung verschreiben.

Bitte beachten Sie: Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, die Sie über die ZAVA App erhalten, dient ausschließlich der Vorlage beim Arbeitgeber bzw. der Schule oder Universität. Der Arzt unterschreibt das Attest zwar, jedoch erhalten Sie nicht den üblichen Gelben Schein. Das heißt, falls Sie länger als 6 Wochen aufgrund derselben Erkrankung arbeitsunfähig sind, haben Sie mit dieser Krankschreibung keinen Anspruch auf Krankengeld von Ihrer Krankenkasse. Arbeitgeber, Universitäten und Schulen erkennen die ärztliche Krankschreibung aber natürlich trotzdem an.

Welche Vorteile bietet Ihnen eine Online-Krankschreibung bei Gürtelrose?

  • Krankschreibung innerhalb kurzer Zeit
  • Keine zeit- und kräfteraubenden Anfahrtswege
  • Kein unangenehmer, anstrengender Aufenthalt im überfüllten Wartezimmer, dadurch auch keine Ansteckungsgefahr durch andere Patienten

Wieviel kostet ein Arztgespräch über die App?

Entsprechend der allgemeingültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) kostet das Behandlungsgespräch (inklusive Rezept und Krankschreibung) werktags* 25,46 €.

*Für Sprechstunden in der Zeit von 20-22 Uhr und in der Zeit von 6-8 Uhr wird zusätzlich ein Aufschlag von 10,49 € berechnet. An Wochenenden und Feiertagen beträgt der Aufschlag 12,82 €.

Privatversicherte können die Kosten übrigens von Ihrer privaten Krankenkasse zurückerstattet bekommen. Gesetzlich Versicherte können die ZAVA App gerne als Selbstzahler nutzen.

Das bietet Ihnen die App

Vorschau des Buchungsprozesses und eines Artzprofils

Ihr Arztbesuch wird digital: Denn mit unserer App können Sie von nun an einen unserer Partnerärzte ganz einfach per Video oder Telefon sprechen.

  • Buchen Sie einen Arzttermin an 7 Tagen der Woche
  • Erhalten Sie Ihre Krankschreibung innerhalb von 1-2 Werktagen per Post
  • Lösen Sie Ihr Rezept direkt über die App bei mehr als 6.500 Apotheken deutschlandweit ein
  • Privatversicherungen erstatten den Online-Arztbesuch
  • Kostenlose Corona-Beratung bei Verdacht auf eine Infektion

So einfach geht's

Termin buchen

Termin buchen

Sie können entscheiden, wann und mit welchem Arzt Sie sprechen und ob Sie telefonisch oder per Videoanruf über die App kontaktiert werden möchten.

Arztgespräch

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung

Der behandelnde Arzt wird sich zum vereinbarten Termin bei Ihnen melden und Ihnen bei Bedarf ein Rezept und eine Krankschreibung ausstellen.

Medikament erhalten

Medikament erhalten

Sie können Ihr E-Rezept direkt über die ZAVA App bei einer von 6.500 Apotheken vor Ort einlösen oder bei einer Online-Apotheke und das Medikament geliefert bekommen.

Jetzt ZAVA App herunterladen