ZAVA Telemedizin Campus: Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg in die Telemedizin

Herzlich Willkommen! Sie interessieren sich für Telemedizin, haben allgemeine Fragen oder möchten die Telemedizin noch besser in Ihren Praxisalltag integrieren? Vielleicht nutzen Sie sogar schon die sprechstunde.online von ZAVA und wünschen sich weitere nützliche Einblicke und praktische Tipps? Dann sind Sie hier genau richtig!

TelemedizinCampus

Unsere Webinar-Serie “ZAVA Telemedizin Campus” gibt Ihnen allgemeine Informationen rund um die Möglichkeiten der Telemedizin sowie ganz konkrete Tipps und Tricks, die Ihnen bei der Arbeit mit ZAVA sprechstunde.online und bei der Durchführung von Videosprechstunden auf der ZAVA Plattform unterstützen soll.

Erreichen Sie noch mehr Patienten und gestalten Sie Ihren Praxisalltag noch effizienter

In unserer Webinarreihe haben wir Wissenswertes rund um Telemedizin und Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs) für Sie zusammen mit Experten des Telemedizin-Marktes aufbereitet. Wir geben Ihnen Informationen über aktuelle Rahmenbedingungen zur Durchführung von Telemedizin, zeigen Ihnen, wie genau die Behandlungen mit der ZAVA Plattform ablaufen, geben Ihnen Hinweise zur effektiven Kommunikation während eines digitalen Patientenkontaktes, außerdem können Sie weitere Fragen. bspw. zur Abrechnung klären.

Sie wünschen sich weitere Unterstützung? Sie haben Themen, die Sie für Ihre praktische Umsetzung wichtig finden und zu denen Sie in Form eines Webinars genauer informiert werden möchten? Zögern Sie nicht, uns jederzeit mit Ihren Vorschlägen zu kontaktieren.

Lassen Sie uns gemeinsam die medizinische Versorgung von morgen gestalten. Wir sind davon überzeugt, nur wenn Sie Telemedizin leicht und sicher im Alltag einsetzen können, kann diese nachhaltig für Patienten etabliert werden.

ZAVA, Medlanes und sprechstunde.online – eine Familie!

ZAVA – inspiriert vom französischen „Ça va, wie geht’s?”, steht für eine medizinische Grundversorgung, die vor allem eines sein soll: effizient, leicht zugänglich und nah am Patienten. Wir überwinden Grenzen und schaffen neue Möglichkeiten Patienten zu erreichen - online wie offline - und das gemeinsam mit Ihnen!

ZAVA ist führender Anbieter telemedizinischer Leistungen für Patienten in Deutschland und Europa und als Pionier bereits seit 10 Jahren im Markt der Telemedizin tätig. Wir erleichtern den Einstieg in die Telemedizin - schnell, einfach und sicher in Ihrer Praxis über die Videosprechstundenlösung ZAVA sprechstunde.online sowie über Hausbesuche durch den privatärztlichen Bereitschaftsdienst Medlanes. Mit bereits über 5 Millionen Behandlungen, davon 1 Million in Deutschland, hat ZAVA zusammen mit seinen Partnerärzten gezeigt, dass die telemedizinische Versorgung von Patienten sicher ist und zu deren großer Zufriedenheit gelingt.

Die kommenden Webinare im Überblick

Freuen Sie sich auf weitere Veranstaltungen, unter anderem mit diesen Themen:

  • Vergütung und Abrechnung der Videosprechstunde und anderer telemedizinischer Leistungen
  • DiGAs – Einbindung in Behandlung von Patienten
  • Anwendungsfälle der Telemedizin

Sie möchten direkt zu den kommenden Seminaren informiert werden? Dann registrieren Sie sich vorab und erhalten exklusive Informationen zu Terminen, Inhalten und vielem mehr. Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Mail an: partneraerzte@zavamed.com

Vergangene Veranstaltungen

Sie haben ein Webinar verpasst? Kein Problem! Hier können Sie alle Veranstaltungen nachschauen.

23. Juni 2021: E-Rezept und Co – aktuelle Entwicklungen der gematik

Ab dem 1. Juli 2021 startet die Testphase für das neue E-Rezept und ab dem 1. Januar 2022 soll es zum Pflichtangebot werden: Höchste Zeit, einen genaueren Blick auf die anstehenden Änderungen und alle offenen Fragen zu werfen! In dem Webinar hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, mit Dr. Leyck Dieken (Alleingeschäftsführer der gematik) in den Austausch zu treten und erfuhren mehr zu den aktuellen Entwicklungen.

Zur Aufzeichnung

20. Mai 2021: Die Videosprechstunde – Erfolgreich digital kommunizieren

Videosprechstunden etablieren sich zunehmend im Behandlungsalltag verschiedenster Gesundheitsdienstleistender. Wem es gelingt, zusätzliche Patient:innenkontakte zu generieren, stärkt signifikant seine Praxispositionierung durch Vertrauensaufbau. Vertrauen entsteht dort, wo Menschen andere Menschen gut einschätzen können: Das gelingt Face-to-Face besonders gut. Dabei sollen Videosprechstunden den direkten Kontakt keinesfalls ersetzen, wohl aber sinnvoll ergänzen. Nützliche Anregungen für Praxisinhaber, die Online-Sprechstunden als wertvolles Tool zur Patient:innenführung einsetzen, waren Inhalt dieses Impuls-Webinars.

Zur Aufzeichnung

06. Mai 2021: DiGA "Invirto" – digitale Angsttherapie mit VR

Mit Invirto ermöglichen Sie Ihren Patient:innen mit Agoraphobie mit und ohne Panikstörung (F40.00, F40.01), sozialer Phobie (F40.1) und Panikstörung (F41.0) Zugang zu einer leitlinienbasierten, digitalen kognitiven Verhaltenstherapie mit Expositionstraining.

Mit Hilfe einer therapeutisch begleiteten Smartphone-App und der virtuellen Realität für Expositionsübungen können Patient:innen Teile der Behandlung von Zuhause aus absolvieren – gerade während der Pandemie kann Invirto für Behandler:innen und Patient:innen eine große Unterstützung sein. Als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) wurde Invirto vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ausführlich auf Sicherheit, Datenschutz & Wirksamkeit überprüft. Deshalb werden die Kosten für die Invirto-App und Hardware (VR-Brille und Kopfhörer) vollständig von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Zur Aufzeichnung

21.4.2021: App auf Rezept – Der Selfapy Depressionskurs

Die Versorgung psychisch erkrankter Patient*innen ist angesichts langer Wartezeiten auf einen Psychotherapieplatz oft eine Herausforderung für Praxen und Ihre Patient*innen gleichermaßen. Die Corona Pandemie verschärft den Versorgungsengpass nun noch weiter: Gerade Depressions-Inzidenzen sind in die Höhe geschnellt.

Der Selfapy Depressions Kurs kann hier Abhilfe schaffen und ohne Wartezeit psychologische Hilfe bieten. Die Kosten trägt die gesetzliche Krankenkasse.

Zur Aufzeichnung

"Telemedizin muss mehr sein ...

franzbartmann

... als nur die Verlagerung der Präsenzsprechstunde in den virtuellen Raum. ZAVA erhebt für sich den Anspruch, die konventionelle Versorgung nicht zu ersetzen, sondern vielmehr durch deren sinnvolle Ergänzung die Gesundheitsversorgung insgesamt messbar zu verbessern. Dazu braucht es sinnvolle Konzepte, die gemeinsam durch alle Beteiligten und Partner verfolgt und umgesetzt werden. Diese und deren Inhalte zu erarbeiten und zu vermitteln – dafür steht „ZAVA Telemedizin Campus“

Dr. Franz Bartmann, Vorsitzender des Medical Advisory Boards sowie Vorstandsmitglied und Sprecher des Landesverbandes Nord der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin

Sie möchten Partnerarzt werden?

Als Partnerarzt helfen Sie dabei, die digitale Gesundheitsversorgung in Deutschland mehr Menschen zugänglich zu machen. Wir verbinden Sie über unsere App mit Patienten in ganz Deutschland – einfach und unkompliziert per Video- oder Telefonsprechstunde.

Sie haben Interesse an einer digitalen Rundumversorgung für Ihre sowie weitere Patienten? Dann freuen wir uns, wenn Sie auf unserer ZAVA Plattform für die ZAVA App tätig werden.

Sie möchten telemedizinische Beratungen über ZAVA anbieten?
Mehr erfahren


Kundenrezensionen
trustpilot-ratings-5-star (7075)
trustpilot-ratings-5-star von Rolf, 08 Jul 2021
Perfekte Beratung, klare Abwicklung, schnelle Lieferung. Kurz: perfekt.
trustpilot-ratings-5-star von Ralph, 14 Jul 2021
Sehr schnelle Lieferung!👍
trustpilot-ratings-5-star von Sun, 27 Jun 2021
Schnelle Lieferung, Abwicklung und Antwort
trustpilot-ratings-5-star von Mario Sonnabend, 01 Jul 2021
Klappt alles immer super. Gerne wieder.
trustpilot-ratings-5-star von Maike Hehr, 26 Jun 2021
Hat alles super geklappt. Innerhalb von drei Stunden habe ich mein Medikament in der Apotheke abgeholt. Vielen lieben Dank 😊

Gütesiegel & Mitgliedschaften