somnio – Digitales Schlaftraining auf Rezept

Jeder 10. Deutsche ist von Schlafstörungen betroffen. Leiden auch Sie unter Schlafproblemen? somnio bietet Ihnen ein personalisiertes Schlaftraining, mit dessen Hilfe Sie eigenständig Ihren Schlaf verbessern können. Besprechen Sie mit einem unserer Partnerärzte die nächsten Schritte.

Scannen Sie den QR-Code für 2 Sekunden mit Ihrer Handykamera, um direkt zum Apple Store oder Google Play Store zu gelangen.

Über somnio

Bei somnio handelt es sich um eine als Medizinprodukt zugelassene Web-App zur Behandlung von chronischen Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnie). Sie können somnio somit entweder direkt über Ihr Smartphone oder Tablet per App nutzen oder als Web-Anwendung über Ihren Computer. Die somnio App unterstützt Sie mit wissenschaftlich fundierten Techniken nicht nur beim schnelleren Einschlafen, sondern auch bei der Minderung von nächtlichen Wachphasen. somnio ist als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassen und in der Liste verordnungsfähiger Produkte vertreten. Das bedeutet, dass die somnio App per Rezept von einem Arzt verschrieben werden kann und die Kosten von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden.

Wann spricht man von einer Schlafstörung?

Der medizinische Fachbegriff für für chronische Ein- und Durchschlafstörungen ist Insomnie. Darunter versteht man Ein- und Durchschlafstörungen, die über einen längeren Zeitraum bestehen. Von Insomnie wird aber auch gesprochen, wenn der Patient über eine schlechte Schlafqualität klagt. Müdigkeit, Erschöpfung, Antriebsschwäche, schlechte Stimmung und eine verminderte Leistungsfähigkeit sind die Folge. Von dieser Erkrankung sind vor allem Frauen und ältere Menschen betroffen.

Wie kann Somnio bei Schlafproblemen helfen?

somnio hilft Ihnen dabei, Ihren Schlaf zu verbessern. Die Methoden, die dabei zum Einsatz kommen, basieren auf der kognitiven Verhaltenstherapie. Um Ihr Schlafverhalten nachhaltig zu optimieren, bietet die App folgende Unterstützungsmöglichkeiten:

somnio
  • Sie bekommen Entspannungstechniken für schnelleres Einschlafen vermittelt und lernen so den Umgang mit dem „Kopfkino”.
  • Sie lernen, Ihre Schlafzeiten so zu optimieren, dass das Ein- und Durchschlafen Ihrem Körper besonders einfach fällt.
  • Ein intelligenter Algorithmus schneidet das Training dabei auf Ihre Bedürfnisse zu. Dies geschieht auf Basis eines Schlaftagebuchs, das Sie täglich führen werden. Das Schlaftagebuch beinhaltet unter anderem Einschlaf- und Aufwachzeiten sowie die Stimmungslage.
  • Bei somnio werden Sie von „Albert”, dem digitalen Schlafcoach, durch das Programm geführt. Albert führt mit Ihnen einen Dialog, unterstützt Sie beim Setzen von Zielen und analysiert Ihren Fortschritt.

Die nächsten Schritte

Diagnose stellen lassen

Diagnose stellen lassen

Buchen Sie bequem über die ZAVA App einen Termin mit einem Arzt Ihrer Wahl – an 7 Tagen der Woche. Der behandelnde Arzt wird mit Ihnen ein Beratungsgespräch führen und anhand Ihrer Angaben eine Diagnose stellen.

Arztbrief erhalten

Arztbrief erhalten

Sofern somnio als Behandlungsmethode für Sie in Frage kommt, erhalten Sie von dem behandelnden Arzt einen Arztbrief mit einer Behandlungsempfehlung und geeigneten Diagnose für die App.

Bei der Kasse einreichen

Bei der Kasse einreichen

Den Arztbrief samt Diagnose können Sie, genau wie ein Rezept, bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse einreichen und so den Freischaltcode für somnio erhalten.

Jetzt ZAVA App herunterladen

Kosten

Es fallen 37,53 € für das Arztgespräch inklusive Arztbrief basierend auf der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) an. Die somnio App wird komplett von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse ohne Zuzahlung übernommen. Falls Sie privat versichert sind, kontaktieren Sie einfach vorab Ihre Krankenkasse. In der Regel übernehmen die privaten Kassen die Kosten. Unter www.somn.io/patienten ist der Vorgang für privatversicherte Patienten beschrieben.

Für wen ist somnio geeignet?

somnio ist für Sie geeignet, wenn Sie

  • eine ärztliche Diagnose für „Nichtorganische Insomnie (F51.0)” vorliegen haben. Unter „Nichtorganischer Insomnie” versteht man eine Schlafstörung, der keine körperliche Erkrankung zugrunde liegt.
  • zwischen 18 und 65 Jahre alt sind.
  • ein Smartphone, einen Laptop/PC oder ein Tablet besitzen sowie in dessen Handhabung geübt sind.

Somnio ist nicht für Sie geeignet, wenn Sie sich gerade in einer akuten Krisensituation befinden und zum Beispiel Suizidgedanken haben. Auch darf die App nicht ärztlich verschrieben werden, wenn bei Ihnen Epilepsie oder eine bipolare Störung diagnostiziert wurde.

Was bietet das Programm?

Die App unterstützt Sie individuell, zeit- und ortsunabhängig. Während des Verordnungszeitraums (90 Tage) können Sie die Module so einteilen, wie Sie möchten. Das Training von somnio wurden von Psychologen und Schlafforschern entwickelt und basiert auf den Behandlungsleitlinien der „Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin” (DGSM). Laut einer klinischen Studie hat die digitale Vermittlung der kognitiven Verhaltenstherapie für Insomnie (KVT-I) bei somnio eine hohe Wirksamkeit zur Folge. Demnach äußert sich die Therapie in täglich 25 Prozent mehr Leistung, 31 Minuten weniger Wachzeit und 18 Minuten schnellerem Einschlafen. Durschnittlich zeigt sich nach 4-6 Wochen bereits ein deutlich verbesserter Schlaf.

Kann ich mit einem Arzt sprechen, wenn ich Fragen zu der App habe?

Bei medizinischen Fragen können Sie sich jederzeit an einen unserer Partnerärzte oder an die Gesundheitsexperten von somnio wenden. Falls Fragen zu der App auftreten sollten, kontaktieren Sie bitte direkt somnio.